Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Immobilien- und Erbrechtsforum: Im Gasthaus „Zur Traube“

20. März - 18:00-20:00

kostenlos

Mietpreisbremse in Brühl – was bedeuten die neuen Regeln für Vermieter?

Brühl gehört auch zu den Gemeinden, in welchen im Juni 2015 die Mietpreisbremse eingeführt wurde. Jetzt wurden nicht nur die Regeln für dieses Instrument verschärft. Welche Maßnahmen sind das im Einzelnen? Was heißt das in der Praxis für die Vermieter in Brühl?
Fachanwalt Wolfgang Reineke gibt einen Überblick mit Tipps und Hinweisen für die Praxis.

 

Referent: Fachanwalt für Miet- und Wohungseigentumsrecht Wolfgang Reineke
Beginn: 18 Uhr

 


Vermögensnachfolge und Vermögensvorsorge– was ist das Beste für Ehegatten, Kinder und Enkel?

Wer etwas zu vererben hat, der sieht sich in der Regel einer Welt gegenüber, deren Begriffe er nicht kennt. Pflichtteil, Vermächtnis, vorweggenommene Erbfolge, Erbverzicht, Abfindungs-und Ausgleichszahlung oder Nutzungsvorbehalt: Was ist im Einzelfall von Bedeutung, was gibt es für Möglichkeiten und was ist die beste Regelung? Erbrechtsexperte Michael Rudolf kennt die Praxis aus langjähriger Erfahrung und gibt Anstöße zu Überlegungen.

Referent: Fachanwalt für Erbrecht Michael Rudolf
Beginn: ca.19 Uhr

 

 

Vermieter und Hauseigentümer sind herzlich eingeladen – Eintritt frei!

Details

Datum:
20. März
Zeit:
18:00-20:00
Eintritt:
kostenlos

Veranstaltungsort

Gasthaus „Zur Traube“
Schwetzingerstr. 18
Brühl, 68782 Deutschland
+ Google Karte